Butter-Toastbrot

Ein sehr weiches Toastbrot, besonders beliebt bei Kindern. Ein herrlich duftendes Brot, was ideal für ein griechischen Abend oder dem leckeren Aufstrich beim Frühstück passt.

Die benötigten Zutaten richten sich bei diesem Rezept an die Anzahl der gebackenen Brote.

1 Brot

benötigte Zutaten

  • 850g Weizenmehl 405
  • 510g lauwarme Sojamilch ungesüsst
  • 17g Salz
  • 17g Zucker
  • 42g frische Hefe
  • 42g Butter oder Sonnenblumenöl

Hilfsmittel

  • Waage
  • Schüssel
  • Herd
  • Backblech mit Backpapier
  • scharfes Messer
  • Backform

Zubereitung

Zuerst wird die Hefe im lauwarmer Milch aufgelöst und verrührt. Wer keine Butter hat, kann hier das Sonnenblumenöl mithineingeben.

Dann wiegen wir das Mehl in einer Schüssel ab und mischen es mit Salz und dem Zucker.

Sobald die Hefe komplett aufgelöst ist, wird das Gemisch zum Mehl gegeben, die Butter in Flocken mithinein gegeben und alles mit den Händen solange verknetet bis ein homogener Teig entsteht, der nicht an den Händen und an den Wänden der Schüssel kleben bleibt.

Der Teig wird zu einer Kugel geformt zurück in die Schüssel gegeben und für 10min ruhen gelassen.

Nach der Ruhezeit wird der Teig aus der Schüssel gestürzt und gut durchgeknetet. Dann wird der Teig zu einem Strang gerollt und in 4 gleichgroße Stücke geschnitten. (Four Pieces Methode)

Die 4 Stücke werden mit der Schnittfläche längs in eine Kastenform gegeben und mit den Händen gut angedrückt / die Form ausfüllen

Die Kastenform abgedeckt für ca. 30min ruhen lassen, bis der Teig in etwa genauso hoch ist wie der Rand.

Ist der Teig schön aufgegangen, wird die Form mit Alupapier abgedeckt in den Ofen gegeben und 25min gebacken. die restlichen 5min wird das Alupapier entfernt und das Brot solange weitergebacken, bis eine schöne Färbung einsetzt.

Ist das Brot fertig, wird es aus dem Ofen geholt und alsbald aus der Kastenform genommen. Das warme Brot auf einem Gitter auskühlen lassen.

Erst wenn es nicht mehr zu warm ist, das Brot anschneiden, da es innen ausbacken muss.

  • Gehzeit: 10min bei ca. 25°C
  • Ruhzeit: mindestens 30min bei ca. 25°C
  • Backzeit: 30min bei 210°C Ober-Unterhitze

Schreibe einen Kommentar