Pflaumenlikör

Passend für die kalte Winterzeit, wo der Hauch von Weihnachten alle erreicht.

Da schmeckt der Pflaumenlikör am besten.

Ob kalt am Feuer oder warm in der Stube, ein süßer Likör passend zum Lebkuchen.

Die benötigten Zutaten richten sich bei diesem Rezept an die Mengenangabe des Likörs in Liter.

1 l

benötigte Zutaten

  • 500g Pflaumen
  • 300g Zucker
  • 1x Zimtstange oder 1x Vanilleschote
  • 700ml Rum / Korn
  • 100ml Pflaumensaft

Hilfsmittel

  • Messer (scharf)
  • Waage
  • Topf
  • Twistoff Gläser groß

Zubereitung

Die Pflaumen waschen und entsteinen, dann zusammen mit den anderen Zutaten in einem großen Topf vermischen und auf große verschließbare Twistoffgläser füllen.

Alles 5-6 Wochen ziehen lassen und gelegentlich schütteln.

Nach der Standzeit sterilisierte Flaschen nehmen und diese mit dem Likör befüllen.

Nach der Standzeit, können sterilisierte Gläser (siehe Anleitung) genommen werden und der Pflaumenlikör abgefüllt werden.

Schreibe einen Kommentar