Kartoffelauflauf mit Metaxasoße

Essen wie beim echten Griechen, nur besser! Vorsicht beim Metaxa, nach dem Essen lieber keine schweren Maschinen mehr bedienen.

Das Rezept dient als Grundversion und kann nach belieben mit mehr Gemüße oder aber auch komplett neu mit bspw. Nudeln verändert werden.

Ausprobieren und das Rezept varrieren!

Die benötigten Zutaten richten sich bei diesem Rezept an die Anzahl der Teilnehmer.

4 Personen

benötigte Zutaten

  • 2 Schafskäse (100% Schafsmilch)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikaschoten
  • 50g Butter
  • 150ml Metaxa
  • 200ml Wasser
  • 2 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 200ml – 250ml passierte Tomaten
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Balsamico-Essig, weiß
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Teelöffel Zucker oder Honig (bei Honig abschmecken)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 1/2 Teelöffel Majoran
  • 1/2 Teelöffel Basilikum (bei frischen Basilikum mehrere Blätter)
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 1/2 Teelöffel Rosmarin (bei frischen Rosmarin 1 bis 2 kleinere Zweige)
  • 500g Gouda gerieben

Zubereitung

Als erstes werden die Kartoffeln in dünne Scheiben geschnitten (ca. 5mm dick) und in eine Auflaufform gegeben. Dazu werden die Schafskäse in dünne Scheiben geschnitten und gleichmäßig zwischen den Kartoffellagen platziert.

Für die Soße wird als erstes das Wasser mit der Gemüsebrühe aufgekocht. Sobald das Wasser köchelt, geben sie den Metaxa, den Balsamico-Essig weiß, die passierten Tomaten und die Schlagsahne hinzu. Gut vermengen und weiter kochen lassen.

Pressen Sie dann den Zitronensaft aus und geben Sie den Zitronensaft der Metaxasoße hinzu. Schmecken Sie die Soße mit Zucker oder Honig ab und nehmen Sie dann den Topf vom Herd.

Die Knoblauchzehen fein zerkleinern, in eine Schüssel geben und mit dem Oregano und den anderen Gewürzen verfeinern. Die Paprikaschoten werden in kleineWürfel geschnitten (1 – 2 cm groß) und auch der Schüssel beigegeben.

Zerlassen Sie die Butter in einer Pfanne und geben Sie den Inhalt der Schüssel in die Pfanne. Erhitzen Sie alles und vermengen Sie dann anschließend das Gemüse mit der Soße und geben Sie dies über die Kartoffeln in der Auflaufform.

Anschließend den Gouda gleichmäßig in der Auflaufform verteilen.

Heizen Sie den Backofen auf 175°C vor (Ober- und Unterhitze) und backen Sie den Auflauf, bis der Käse goldgelb wird. (ca. 20 – 30min)

Gericht kurz vor der Fertigstellung im Ofen

Schreibe einen Kommentar